Grundlagen

Angebot
Je nach Bedarf kann bei den Schulergänzenden Tagesstrukturen zwischen drei verschiedenen Betreuungsangeboten gewählt werden: Morgenbetreuung, Mittagstisch und Nachmittagshort. Im Angebot des Nachmittagshorts ist das Mittagessen inbegriffen. Die Elternbeiträge bei der Morgenbetreuung und beim Nachmittagshort sind einkommensabhängig. Der Fixpreis für den Mittagstisch beträgt 13 Franken.

Öffnungszeiten
Eltern können ihre Kinder für die folgenden Betreuungseinheiten anmelden.

Morgenbetreuung      07.00 Uhr bis 08.00 Uhr
Mittagstisch               11.50 Uhr bis 13.30 Uhr
Nachmittagshort        11.50 Uhr bis 18.00 Uhr


Die Schulergänzenden Tagesstrukturen stehen in den 39 Schulwochen zur Verfügung. Während den Schulferien bleiben sie gemäss Ferienplan geschlossen.
An den offiziellen Schulentwicklungstagen können Eltern ihr Kind für ein Ganztagesbetreuungsangebot anmelden. Ein Anmeldetalon wird frühzeitig an alle Eltern der Schule versendet.

Standorte
Die Tagesstrukturen befinden sich an zwei Standorten. Der Hauptstandort befindet sich auf dem Schulgelände der Primarschule im Aussergass. Der zweite Standort ist in den Räumlichkeiten der Schulverwaltung an der Industriestrasse 13.

Abmeldungen, Krankheiten und Ausfälle
Bei Abwesenheiten wegen Krankheit, Ferien oder anderen Gründen informieren die Eltern frühzeitig die Hortleitung. Bitte beachten sie, dass die Abmeldung bis am Freitag 16.00 Uhr der Vorwoche erfolgen muss. Die Abmeldepflicht gilt auch bei Schulanlässen, Lager, Reisen und Jokertagen. Nur so können wir für eine optimale Personal- und Räumlichkeitsplanung garantieren und unsere Aufsichtsplficht wahrnehmen. Bei fristgerechter Abmeldung für den Nachmittagshort wird das Mittagessen nicht verrechnet. Das Beitrags- sowie Betriebsreglement gibt dazu nähere Auskünfte. Erscheint ein Kind nicht, erkrankt oder verunfallt es während der Betreuungszeit, so werden die Eltern so rasch als möglich benachrichtigt. Das Kind wird betreut, bis es abgeholt werden kann.

An wen soll mein Kind sich wenden, wenn es vor geschlossene Türe steht?
Selten kommt es vor, dass ein Kind unerwartet vor geschlossenen Türen steht. In diesem Fall sollte es sich direkt bei den folgenden Anlaufstellen melden.
Die Eltern sind aufgefordert ihre Kinder über diesen Ablauf zu instruieren.

1. als erste Anlaufstelle gilt der Hort im Aussergass,
2. falls dieser nicht besetzt ist, soll sich das Kind bei seiner Klassenlehrperson melden,
3. ist diese ebenfalls nicht zu finden, soll das Kind eine Lehrperson im Lehrerzimmer oder die Schulleitung im Schulleitungsbüro im Aussergass aufsuchen.

Reglement / Konzept Tagesstrukturen
- Auf das Schuljahr 2015/2016 verabschiedete die Schulpflege das Betriebsreglement Schulergänzende Tagesstrukturen.
- Dem Betriebsreglement liegt das überarbeitete Konzept Tagesstrukturen zu Grunde.
- Die Elternbeiträge sind nach Einkommen und Vermögen gestaffelt. Sie entnehmen diese dem Beitragsreglement Tagesstrukturen. Die Rechnungsstellung erfolgt ein- zweimonatlich nachträglich.

 

 Grüningen, Januar 2016